Elektrische Vibrationsbären

Die elektrischen Vibrationsbären von TÜNKERS basieren auf dem Prinzip der Selbstsynchronisierung und erzeugen einwandfrei gerichtete Schwingungen. Der Vibrator mit entgegengesetzt umlaufenden Erregerwellen wird mittels hydraulischer Motoren angetrieben, die das Drehmoment direkt auf die Erregerwellen übertragen. Die Selbstsynchronisierung wird durch die Fliehkraft und das konstruktive Konzept in einem starren und frei beweglichen Vibrationskörper erzielt.

Produto:
www.maps-generator.com